Tschüss Sommerekzem
Das Sommerekzem ist eine allergische Reaktion auf einen Insektenstich. Das Immunsystem reagiert heftig und schüttet an den Einstichstellen Histamin aus, was zu einer Entzündung führt, die Ursache des Juckreizes. Das Pferd scheuert sich, Fell und Haare werden abgerieben, zum Teil entstehen offene Wunden. Dadurch können Bakterien eindringen und die Lage weiter verschlimmern.
Die 360° Sommerekzem-Methode bietet für jeden Fall, ob leicht, mittel oder sehr schwer, eine individuelle, schnell wirksame und dauerhafte Lösung. Das Übel an der Wurzel packen: Endogen-Fit® ImuPlus das Nonplusultra beim Sommerekzem. Die in dieser einzigartigen Mischung enthaltenen Inhaltsstoffe haben sich insbesondere bei Entzündungen als besonders hilfreich erwiesen. Sie unterstützten das Immunsystem darin sanft auf einen Insektenstich zu reagieren, d.h. den Juckreiz in sehr engen Grenzen zu halten oder ganz zu unterbinden. Wenn es Ihr Pferd einmal voll erwischt hat: Akutversorgung o Forte Juckreizstopp, o Gel Forte, o Forte Hautöl, o Akut Salbe, o Pflanzlicher Insektenschutz bringen die Situation schnell unter Kontrolle. Für innere Stabilität sorgen: Gute Stoffwechselprozesse durch Darm, Leber und Niere haben einen hohen Anteil daran dem Immunsystem die nötige Wirksamkeit zu geben. Endogen-Fit® Basis und Kur schaffen die Vorrausetzungen. Was unsere Kunden sagen finden Sie hier.
Nach 2-4 Wochen: Wunden verheilt
Weiterführende Informationen: Ratgeber – Was benötige ich für mein Pferd Produktfinder Sommerekzem Jahreskalender – Was in jedem Monat wichtig ist Aus dem Bereich Fachartikel sind die Rubriken Sommerekzem und Allergie zu empfehlen.
Nach 6-8 Wochen: Tschüss Sommerekzem
Tschüss Sommerekzem
Nach 2-4 Wochen: Wunden verheilt
Nach 6-8 Wochen: Tschüss Sommerekzem
Das Sommerekzem ist eine allergische Reaktion auf einen Insektenstich. Das Immunsystem reagiert heftig und schüttet an den Einstichstellen Histamin aus, was zu einer Entzündung führt, die Ursache des Juckreizes. Das Pferd scheuert sich, Fell und Haare werden abgerieben, zum Teil entstehen offene Wunden. Dadurch können Bakterien eindringen und die Lage weiter verschlimmern.
Die 360° Sommerekzem-Methode bietet für jeden Fall, ob leicht, mittel oder sehr schwer, eine individuelle, schnell wirksame und dauerhafte Lösung. Das Übel an der Wurzel packen: Endogen-Fit® ImuPlus das Nonplusultra beim Sommerekzem. Die in dieser einzigartigen Mischung enthaltenen Inhaltsstoffe haben sich insbesondere bei Entzündungen als besonders hilfreich erwiesen. Sie unterstützten das Immunsystem darin sanft auf einen Insektenstich zu reagieren, d.h. den Juckreiz in sehr engen Grenzen zu halten oder ganz zu unterbinden. Wenn es Ihr Pferd einmal voll erwischt hat: Akutversorgung o Forte Juckreizstopp, o Gel Forte, o Forte Hautöl, o Akut Salbe, o Pflanzlicher Insektenschutz bringen die Situation schnell unter Kontrolle. Für innere Stabilität sorgen: Gute Stoffwechselprozesse durch Darm, Leber und Niere haben einen hohen Anteil daran dem Immunsystem die nötige Wirksamkeit zu geben. Endogen-Fit® Basis und Kur schaffen die Vorrausetzungen. Was unsere Kunden sagen finden Sie hier.
Weiterführende Informationen: Ratgeber – Was benötige ich für mein Pferd Produktfinder Sommerekzem Jahreskalender – Was in jedem Monat wichtig ist Aus dem Bereich Fachartikel sind die Rubriken Sommerekzem und Allergie zu empfehlen.
Tschüss Sommerekzem
Das Sommerekzem ist eine allergische Reaktion auf einen Insektenstich. Das Immunsystem reagiert heftig und schüttet an den Einstichstellen Histamin aus, was zu einer Entzündung führt, die Ursache des Juckreizes. Das Pferd scheuert sich, Fell und Haare werden abgerieben, zum Teil entstehen offene Wunden. Dadurch können Bakterien eindringen und die Lage weiter verschlimmern.
Die 360° Sommerekzem-Methode bietet für jeden Fall, ob leicht, mittel oder sehr schwer, eine individuelle, schnell wirksame und dauerhafte Lösung. Das Übel an der Wurzel packen: Endogen-Fit® ImuPlus das Nonplusultra beim Sommerekzem. Die in dieser einzigartigen Mischung enthaltenen Inhaltsstoffe haben sich insbesondere bei Entzündungen als besonders hilfreich erwiesen. Sie unterstützten das Immunsystem darin sanft auf einen Insektenstich zu reagieren, d.h. den Juckreiz in sehr engen Grenzen zu halten oder ganz zu unterbinden. Wenn es Ihr Pferd einmal voll erwischt hat:
Akutversorgung o Forte Juckreizstopp, o Gel Forte, o Forte Hautöl, o Akut Salbe, o Pflanzlicher Insektenschutz bringen die Situation schnell unter Kontrolle. Für innere Stabilität sorgen: Gute Stoffwechselprozesse durch Darm, Leber und Niere haben einen hohen Anteil daran dem Immunsystem die nötige Wirksamkeit zu geben. Endogen-Fit® Basis und Kur schaffen die Vorrausetzungen. Was unsere Kunden sagen finden Sie hier.
Nach 2-4 Wochen: Wunden verheilt
Nach 6-8 Wochen: Tschüss Sommerekzem
Aus dem Bereich Fachartikel sind die Rubriken Sommerekzem und Allergie zu empfehlen.