Das sagen unsere Kunden

Allein in den letzen 3 Monaten haben wir bei weit mehr als 100 Pferden die Auswirkungen des Sommerekzems erheblich gelindert, wenn nicht gänzlich beseitigt.
Viele unserer Kunden habern uns spontan geschrieben. Wenn auch Sie uns Ihre Meinung zu unseren Produkten sagen möchten dann zögern Sie nicht. Schreiben Sie uns (info@terranur.de).
Wir antworten garantiert.

 

Hallo liebes Team von Terranur,

Ich bin vor etwa 6 Wochen auf eure Produkte aufmerksam geworden, da ich etwas gesucht habe, was gegen das Sommerekzem eines unserer Ponys hilft. Ich habe dann das Basisset zur Elzembehandlung bestellt und bin wirklich restlos begeistert. Unser Pony sieht nicht mehr aus, wie noch zu Beginn des Monats, alle offenen Scheuerwunden sind verschlossen, das Fell ist gut nachgewachsen und glänzt sehr schön. Ich bin so stolz auf den Erfolg eurer Produkte, dass ich jedem das Pferd vorführe und die Produkte empfehle.
Jetzt möchte ich gerne über das Nachfüllsystem weiter meine Produkte über Terranur bestellen und frage mich, wie lange eure Produkte zur Ekzemerbehandlung generell haltbar sind? Besonders interessiert mich dabei die Endogen Fit® Basis.

Viele Grüße von

Silvana und der zufriedenen Stute Molly

Anmerkung der Redaktion: Endogen-Fit® Produkte werden täglich frisch abgefüllt und sind mindestens 6 Monate haltbar.

 

Liebes Terranur-Team,
 
Die Produkte, die ich bisher „getestet“ habe, haben einem anderen Pferd schon so sehr geholfen, dass er nach fast 5 Jahren!!! den ersten Sommer ohne Decke auf der Wiese sein kann.
Vielen Dank dafür.
Ich werde auch die anderen Produkte anwenden.
 Vielen Dank für Ihre „Erfindung“, schade, dass ich Sie nicht früher gefunden habe :-))
 
Herzlichen Gruß
 
Erica 

 

Hallo,
Lieben Dank erstmal für das tolle Shampoo. Ihre Produkte kommen bei uns am Stall super
an.hab fleißig Werbung gemacht und die Mädels testen bei ihren Ekzemer Pferden. Ich bin
schwer begeistert.
Glg aus Süddeutschland in den wunderbaren Norden. Kirsten

 

Lieber Herr Nagel,
unserem Pferd geht es fellmäßig deutlich besser.
 
In meiner letzten E-Mail war ich ja sehr besorgt, weil dem Pferd mit einem Mal das Fell ausging und das einfach erschreckend aussah. Aber Ihre Mittel, die wir jetzt seit etwas über 6 Wochen täglich anwenden helfen unglaublich. Dem Pferd sieht man nur noch an der kurzen Mähne und ein klein wenig an den Ohren an, dass es überhaupt ein Problem hat/hatte.
Da wir die Produkte sofort benutzten als wir die Fellveränderung mitbekamen, kam es nie zu offenen, blutenden, schorfigen Stellen. Die Stute scheuerte sich zwar manchmal sehr ausgiebig an allem was hart ist(Selbsttränken usw.) aber nie so, dass alles offen war und das Öl hat kleine Wunden ganz schnell-über Nacht-heilen lassen.
Das Pferd ist psychisch verändert und hatte verschiedene Phasen von nicht anfassen dürfen-sie wurde dann richtig böse und ausgiebig gestreichelt und gebürstet werden wollen.
 
Eine Dame, die das Pferd schon länger als ich kennt erzählte mir, dass das Pferd im letzten Herbst ein ganz schreckliches Sommerekzem hatte...Das habe ich Anfang des Jahres allerdings nicht erkennen können-die Mähne war nämlich diesen Frühling richtig schön lang.
 
Ich bin Ihnen sehr dankbar für die Produkte!!!Was empfehlen Sie für die Zukunft?Über das ganze Jahr? Futter und Pflegeprodukte? Gewöhnt sich ein Organismus vielleicht auch an immer das gleiche Spray und Öl und wirkt dann vielleicht im nächsten Jahr nicht mehr so? Sollte ich den Ölfutterzusatz immer füttern?
 
Wenn das nützlich ist, würde ich für Ihre Produkte gern einen ausführlichen Bericht schreiben, denn Ihre Mittel haben so wahnsinnig schnell geholfen!
 
Viele Grüße,
Judith

 

Liebes Terranur-Team,
ich möchte gerne ein kleines Feedback geben zu den verwendeten Produkten.
Mein Haflinger Apollon ist 14 Jahre alt und leidet seit mind. 12 Jahren an Sommerekzem (seit ich ihn habe und dem Zustand nach zu urteilen auch schon vorher). Ich würde sagen, mittelschwer. Er steht mittlerweile in einem Aktivstall. Ich habe es durch das Tragen einer Ekzemerdecke und einem guten Pflegemanagement auf ein fast symptomfreies Niveau geschafft, aber das Tragen der Decke hat ihm zunehmend mehr Juckreiz verschafft, sodass ich es Ende Juni mit Ihren Produkten noch einmal gewagt habe. Ich habe das Akutset bestellt und alle Produkte daraus verwendet. Die Decke habe ich in dieser Zeit weiterhin angezogen.
Dann der Versuch vor 10 Tagen (19.08.2019, nach 7 Wochen Fütterung und Pflege mit Terranur): ich habe die Decke weg gelassen! Er kratzt sich hin und wieder an der Mähne und Schweifrübe, aber in einem völlig normalen Maß. Er ist sogar teilweise viel ruhiger im Aktivstall, als manch anderes, gesunde Pferd! Und DAS abends in der Dämmerungszeit.
Ich bleibe realistisch und glaube nicht an Wunder (Heilung des SE), aber die Entwicklung ist durchaus positiv. Wenn es auf diesem Level bleibt, dann sind wir beide mehr als zufrieden. Zur Aufrechterhaltung habe ich eben das Endogen Fit® Basis bestellt und hoffe, dass es weiterhin so gut bleibt.
Herzliche Grüße aus der Pfalz,
Cornelia & Apollon


 

 

Meine dritte Bestellung dieses Jahr. Dem Ekzemer-Pony konnt ich nun die Decke ganz ersparen, Mähne und Schweif wachsen nach, bisher gab es keinen Rückfall. VIELEN DANK für die toll gestaltete informative Seite:-)
Britta