Coronavirus ~ Besuchsverbot in Reitanlagen

Was tun, wenn mein Pferd behandelt werden muss?

Auf sehr vielen Reitanlagen gilt inzwischen ein eingeschränktes, wenn nicht gar komplettes, Besuchsverbot, auch für uns Pferdebesitzer. Die Pflege obliegt nun komplett dem Personal der Reitanlage.
Was tun wenn ich ein Ekzempferd habe, das gerade jetzt meine besondere Aufmerksamkeit benötigt?
Wir haben ganz schnell einen DIN A5 Behandlungsplan entwickelt, den Ihr durch Ankreuzen und Raum für zusätzliche Anweisungen schnell individuell gestalten könnt.

Er steht Euch hier als PDF zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Einfach runterladen, ausdrucken und laminieren. Mit einem Locher (A6-Einstellung) oben und ggf. unten Löcher anbringen. Dann mit einen Permanentmarker das ankreuzen was getan werden soll und an die Stalltür hängen. Die Mittel in einem geeigneten Behältnis, z.B. unserer Hilfebox, oder einem Korb bereitstellen.

Ihr könnt ihn auch fertig laminiert und gelocht zum Selbstkostenpreis von € 1,00 hier bei Eurer nächsten Bestellung mitbestellen.

So helft Ihr dem Personal und seid sicher, dass Euer Pferd auch in diesen schwierigen Zeiten eine adäquate Behandlung erfährt.

 

Neue Produkte ~ Neue Produkte

Endogen - Fit® Silicium-Basis

Silicium, ein wesentliches Element für den Körper. Es stärkt das Bindegewebe, kräftigt Knochen, Gelenke, Sehnen und Bänder, sorgt für gesundes Hufwachstum, kräftigt Fell und Haare.
Jedes Pferd, ganz besonders ältere Pferde, benötigen es.
Jetzt in der praktischen 1.000 ml Dosierflasche verfügbar.

Weitere Informatiionen findet Ihr hier.

 

Huf - Emulsion in der Sprühflasche

  • Revolution in der Anwendung
  • Einfach aufsprühen







Die Emulsion enthält nicht nur Öle, sondern sehr ausgeprägt feuchtigkeitsspendende Anteile. Dadurch ziehen die Wirkstoffe schell in die Hornstruktur ein und können dort ihre Wirkung entfalten.

Weitere Informationen findet Ihr hier.

 

Produkt des Monats April